Wir ergänzen unser logopädisches Angebot mit Videotherapie

Liebe Patienten,

es sind schwere Zeiten, die wir Alle aktuell durchleben. Jede/r von uns hat durch die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen zur Eindämmung bzw. zur Verlangsamung der Ausbreitung des Corona-Virus` etliche Einschnitte in das alltägliche Leben und in die persönliche Freiheit hinzunehmen. Das alles verlangt uns Allen viel ab.

Trotzdem oder vielleicht gerade deshalb gibt es in der aktuellen Zeit neue Entwicklungen und kreative Ideen, die einen Erhalt mancher alltäglicher Abläufe gewährleisten – auf eine neue, lösungsorientierte Art.

So bleibt unser logopädischer Versorgungsauftrag auch in Zeiten der Corona-Krise weiter bestehen.

 

Der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenkassenversicherungen hat im Eilverfahren eine Regelung auf den Weg gebracht, die uns die Türen für eine logopädische Videobehandlung öffnet.

Wir bieten unsere Behandlungen über das System wire  an. Dieses erfüllt die DSGVO, verschlüsselt übertragene Daten zuverlässig und zeichnet keinerlei der übertragenen Daten auf. Zudem bietet es Ihnen einen recht komfortablen Zugang zur jeweiligen Videositzung. Ein Herunterladen eines speziellen Programms für den PC oder Laptop ist für Sie dafür nicht notwendig. Sie erhalten hierzu einen Link von uns per E-Mail, den Sie dann bitte anklicken. Dadurch werden Sie automatisch zu der entsprechenden Videositzung geleitet.

Sollte die Nutzung über das Tablet oder das Smartphone gewünscht werden, so kann eine kostenlose App (wire ) heruntergeladen werden, die die Nutzung der Videotherapie auf diesen Geräten ebenso möglich macht. Bitte kommen Sie auf uns zu, sollte die Nutzung von Tablet oder Smartphone für Sie erforderlich sein.

 

Weiterhin sind wir auch gerne in der Praxis für Sie da. Bitte erscheinen Sie erst zur vereinbarten Uhrzeit Ihres Termins in unserer Praxis. Wir sind bemüht, Sie jeweils pünktlich in Empfang zu nehmen. 

Zur Terminvereinbarung bitten wir Sie, sich ausschließlich telefonisch oder über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung zu setzen.

Wir mögen Ihnen zur Begrüßung aktuell zwar nicht die Hand reichen - schenken Ihnen aber dafür gerne unser schönstes Lächeln :-) .

Wir freuen uns auf Sie und die Weiterführung Ihrer Behandlung.

Ihr Team von Wortschatz Hanau